AKTUELLE TEXTE | 19.01.2017 | Dr. Joachim Cochlovius

Vom fruchtlosen und fruchtbaren Leben

Einmal sprach ich mit einem evangelistisch aktiven jungen Mann über seinen Dienst. Er war traurig, weil sich in letzter Zeit trotz intensiver Bemühung niemand bekehrt hatte. Er meinte, sein Dienst sei ohne Frucht und begann, an sich und an Gott zu zweifeln. Ähnliches hört man immer wieder. Christen messen den Sinn ihres Lebens allein an der Frage, ob sie jemand zum Glauben geführt haben oder nicht. Und sie werden traurig, wenn das nicht der Fall war. Ich denke, dass sich hier ein falsches Verständnis von „Frucht“ eingeschlichen hat, das unbedingt korrigiert werden sollte.

zum Weiterlesen auf www.gemeindenetzwerk.de

DOKUMENTATION

Evangelium oder Koran - was bewegt die Welt?

Dokumentation der Kongresse des Gemeindehilfsbundes im März 2016.

Für Bestellungen hier klicken.

VERANSTALTUNGEN

Januar 2017

22.1.2017 10.30 Uhr
Referent: Pfarrer Ulrich Hauck

Weiterlesen

23.-25.1.2017
Referent: Prediger Johann Hesse

Weiterlesen

27.-29.1.2017
Referent: Pastor Dr. Joachim Cochlovius und Lieselotte Cochlovius

Weiterlesen

KURZ UND BÜNDIG

"Die Wahrheit, die den Westen frei gemacht hat, lautete: 'Jesus Christus ist Herr'."

Vishal Mangalwadi


WER SIND WIR

Wir sind ein bundesweit tätiger gemeinnütziger Verein evangelischer Christen (siehe "Geschichte") und bieten im kirchlichen Lehrpluralismus seelsorgerliche Hilfe...

weiterlesen

MEDIENANGEBOTE

Den aktuellen Medienprospekt finden Sie hier

UNSERE ZEITSCHRIFT